Australische Premiere am Wörthersee

Der Australier Adam Smith sichert sich mit einer makellosen Serie den Sieg bei Austrian Match Racing Tour in Dellach am Wörthersee vor Bojan Rajar aus Slowenien. Der Klagenfurter Martin Dittrich komplettiert das Podium an der dritten Stelle.

 

Drehende, wechselnde Windverhältnisse ließen nur ein verkürztes Programm am Wörthersee zu. Smith, der für den Union-Yachtclub Traunsee an den Start geht, übernahm ab dem ersten Tag die Führung und gab sie bis zum Finale nicht mehr her. In einem heiß umkämpften Match gegen den Favoriten aus Slowenien, Bojar Rajar, der aktuellen Nummer 70 der Welt, durch, seinen ersten Grand Prix Sieg im Rahmen der österreichischen Tour zu sichern. Lokalmatador Martin Dittrich sicherte sich mit einem fulminanten Schlusssprint die Bronzemedaille und verwies das Team Salzburg mit Skipper Jakob Bonomo auf Rang vier.

 

Endergebnis KÄRNTEN GRAND PRIX 2017

1. Adam Smith (Australien)

2. Bojan Rajar (Slowenien)

3. Martin Dittrich (Kärnten)

4. Jakob Bonomo (Salzburg)

5. Helmut Czasny (Wien)

6. Simon Meister (Tirol)

7. Rasi Bajons (Burgenland)

8. Andi Sammer (Tirol)


 

 

logo szigeti marinepool

logo.sailing

Sunday the 17th. . Joomla 3.0 templates. All rights reserved.